Mehr erfahren:
No items found.

Vollnarkose

Im Schlaf durch die zahnärztliche Behandlung.

Vollnarkosen im Carree Dental in Köln

Wir bieten im Carree Dental für Angstpatienten oder bei langen, komplizierten zahnärztlichen Eingriffen (z.B. Implantationen, Zahnextraktionen) auf Wunsch die Möglichkeit zur Behandlung unter Vollnarkose oder Dämmerschlaf (sog. „Analgosedierung“). Die Narkosen, bzw. Sedierungen werden von Dr. med. Droste und Herrn Dr. med. Buchmann durchgeführt.  

Die Narkosen im Carree Dental werden mit hochmodernen Geräten zur Überwachung von Vitalwerten und der Narkosetiefe durchgeführt.
So wird z.B. eine zusätzliche Überwachung und Steuerung der Narkosetiefe mittels EEG-Monitoring (Hirnstromkurvenmessung) vorgenommen, um die Dosierung der Narkosemittel zu jedem Zeitpunkt optimal an den einzelnen Patienten anzupassen.
Dieses Vorgehen minimiert zusätzlich das Risiko einer ungewollten Wachheit während der Narkose und die Gefahr einer unnötigen Überdosierung von Narkosemitteln mit Anstieg der Nebenwirkungen (verlängerte Aufwachphase, Kreislaufprobleme nach der Narkose etc.)

Darüber hinaus verfügen wir über eine umfangreiche Ausrüstung zur Sicherung der Atemwege (sog. Intubation): z.B. durch Einsatz von Videolaryngoskopie sowie der Möglichkeit zur sog. fiberoptischen Intubation mithilfe eines flexiblen Bronchoskops, um auch bei extrem schwierigen Atemwegen eine schonende und sichere Platzierung des Beatmungs-Tubus zu gewährleisten.

Diese anästhesiologischen Spezialverfahren bedeuten einen erheblichen Zugewinn an Narkosesicherheit; sie werden normalerweise nur in spezialisierten Krankenhäusern und Fachkliniken bei Tumor-Operationen in Mund- bzw. Gesichtsbereich eingesetzt.

Die verwendeten Narkosemedikamente sind speziell auf ambulante Narkosen abgestimmt, zumeist als „intravenöse Anästhesie“, welche sich durch eine sehr gute Verträglichkeit der Narkose und eine hohe Schlafqualität auszeichnet.

Wir legen im Carree Dental viel Wert auf eine umfangreiche und persönliche Betreuung vor, während und auch nach der Narkose.

Das Narkosekonzept im Carree Dental umfasst daher:

  • Ein persönliches oder telefonisches Vorab-Aufklärungsgespräch über den Narkoseablauf
  • Nach Aufwachen aus der Narkose die Überwachung in unserem separaten und komfortablen Aufwachraum
  • Bei Entlassung eine ausführliche Unterweisung der Begleitperson zum postoperativen Verhalten und der Schmerztherapie zu Hause (inkl. Merkzettel)
  • Ein nochmaliges Telefonat nach der Entlassung
No items found.